Tawashi-Schwamm / Lappen weben

Ich habe bereits in einem anderen Video gezeigt, wie man ein Tawashi webt, wo ich die Shirt-Bänder zu Schläuchen vernäht habe. Dieses Mal habe ich eine kaputte Unterhose unserer Jungs in ca. 2 cm breite Streifen geschnitten und die Enden meiner Schläuche verknotet, wodurch der gewebte Lappen dann zusätzliche Schrubbpunkte erhält. Zudem geht knoten schneller als vernähen der Enden. Als Webrahmen habe ich den Loom von Prym genommen. Zu diesem Projekt habe ich ein Anleitungs-Video erstellt:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.