Polenta-Pizza mit Ziegenkäse und Trauben

Das Rezept ist für 2 Personen, aber es ist sooo verdammt lecker, dass ich davon auch schon mal gerne 3/4 der Portion alleine esse. :-)

Zutaten:
75g Polenta / Maisgries
20g Butter
100g Ziegen-Weichkäse
125g kernlose (rote) Trauben
100g Schmand
frischen oder getrockneten Rosmarin und Thymian
Salz und Pfeffer (aus der Mühle)
etwas flüssigen Honig

250ml Wasser mit der Butter und 1/2 TL Salz aufkochen. Den Maisgries mit einem Schneebesen einrühren, von der Platte ziehen und 20 min quellen lassen.

Den Ziegenkäse in Scheiben schneiden. Die Trauben waschen und entstielen. Den Backofen auf 180 Grad Umluft vorheizen.

Die Polenta auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech streichen und darauf den Schmand dünn verteilen. Salzen und pfeffern. Ziegenkäse-Scheiben und Trauben darauf verteilen. Mit Thymian und Rosmarin bestreuen.

Ca. 25min goldbraun backen lassen. Danach die Käsetaler mit etwas Honig beträufeln. Eventuell noch mit einem frischen Kräuterzweig garnieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.