One Pot Pasta mit „rotem“ Gemüse

Ich finde One Pot Gerichte total praktisch, da ich so nur 1 Topf schmutzig mache, nur in einem Topf rühren muss und auf jeden Fall alles gleichzeitig fertig ist. Zudem ist das Gericht einfach und schnell gekocht, so dass auch größere Kinder dies gut alleine kochen können.

Zutaten für 2-3 Portionen:
150g Nudeln
100g Paprika
100g Möhren
1 Tomate
350ml/g Gemüsebrühe
100g Sahne
etwas Pfeffer
frisch geriebenem Parmesan
evtl. etwas Basilikum

Paprika waschen und entkernen. Paprika und Tomate würfeln. Die Möhren schälen und in Scheiben schneiden.

Ich muss gestehen, dass ich ja auch Flüssigkeiten meistens abwiege, weil ich es praktischer finde. Von daher 350 ml/g Wasser kochen und 1 gehäuften TL Gemüsebrühe dazu geben. 100g Sahne dazu rühren. Dann alles zusammen – außer den Parmesan – in einen Topf geben, aufkochen lassen und dann ca. 15 min köcheln lassen. Immer wieder vor allem zum Ende hin umrühren, weil dann die Flüssigkeit immer weniger wird.

Auf einem Teller mit Parmesan bestreuen und evtl. mit Basilikum dekorieren / würzen.

Es ist einfach und schnell gemacht und uns hat es heute Mittag mal wieder sehr gut geschmeckt. :-)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.