Anleitung – Flaschentasche nach eigener Idee

Ich bin ganz begeistert von Flaschentaschen, da ich mein Getränk gerne mir nehme, wenn ich unterwegs bin. Und da habe ich mir dieses Mal ein eigenes Modell ausgedacht, nachdem ich die erste Flaschentasche nach einer bestehenden Anleitung gehäkelt habe.

Der besondere Clou ist zum einen die gehäkelte Blume am Boden, die man beim Trinken sieht, und zum zweiten die flexibel einstellbare Trageriemen-Länge mittels Kordelstopper.

Ich habe für diese Flaschentasche ein 50g Knäuel Imagine von Lana Grossa aufgehäkelt, da ich aus dem kleinen Rest noch eine kleine Quaste zum Dranhängen gemacht habe. Gehäkelt habe ich mit der Ergonomnics Häkelnadel Nr. 4,5 von Prym.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.