4K-Schnitten

Heute haben wir eine neues Gemüse-Rezept ausprobiert. Wir haben es direkt um die Zutat Käse erweitert und ich nenne es jetzt 4K-Schnitten, denn darin ist als Hauptzutaten Kohl, Karotte, Kartoffel und Käse. Es geht recht schnell, wenn man das Gemüse elektrisch raspelt und schmeckt richtig lecker.

Die Zutaten:
1/2 Kohlkopf in Scheiben geraspelt
2 große Kartotten geschält und grob geraspelt
2 Kartoffeln geschält und grob geraspelt
100 g Semmelbrösel
3 Eier
ca. 400 g geriebenen Käse (kann ruhig etwas würziger sein)
(Ich denke, wir werden nächstes Mal noch 2 Zwiebel dazu raspeln.)

Nimm eine Schüssel, die groß genug ist. Die links war zum Vermischen zu klein.

Alles (außer ca 150 g) Käse in einer großen Schüssel mit den Händen gut vermischen und mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Die Masse auf ein gut geöltes tiefes Backblech verteilen und leicht andrücken.

Ca. 25 min bei 180 Grad im Ofen backen lassen, den restlichen Käse drauf streuen und nochmals ca. 10 min backen lassen. In Stücke schneiden (geht zum Beispiel toll mit einem Pizzaroller) und genießen. 😋

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.