Tortilla-Chips Auflauf

Diesen Auflauf lieben unsere Jungs – und wir ehrlich gesagt auch. Er ist recht schnell gemacht, aber nicht gerade Kalorien arm. Aber was soll’s. Wir essen ihn ja nur ab und an. Vegetarier können im Übrigen statt Hackfleisch einfach Kidneybohnen hinein schichten, was auch sehr lecker ist.

Zutaten:

1 Packung Tortilla Chips (Hot Chili geben eine tolle Würze)
300g Hackfleisch
1 Zwiebel
2 Paprika (rote finde ich besonders schön darin)
2 Packungen Streukäse (insgesamt 500g)

Für die Guacamole:
1 Avocado
einen Spritzer Zitronensaft
etwas Frischkäse
Pfeffer + Salz

Etwas Öl in eine Pfanne geben und das Hackfleisch anbraten bis es durch ist, dann die Zwiebel dazu geben, mit Pfeffer und Salz würzen und weiter braten. Die beiden Paprikas waschen, entkernen und in kleine Stücke schneiden.

In eine gut geölte Auflaufform Tortilla-Chips schichten, darauf die Hälfte des Hackfleischs verteilen, darauf die Hälfte der Paprika und ca. 3/4 Beutel Käse. Darauf eine zweite Schicht in der gleichen Art und am Schluss 1 1/4 Beutel Käse streuen.

Während der Auflauf im Backofen bei 180 Grad Umluft ca. 15-20 min backt, eine Guacamole erstellen. Dazu zu einer Avocado einen Spritzer Zitrone geben, mit der Gabel zerdrücken, nach Geschmack Frischkäse dazu geben und mit Pfeffer + Salz abschmecken.

Wenn der Käse anfängt braun zu werden, ist der Auflauf fertig. Mit einem großen Löffel Stücke von oben bis zum Boden abstechen und dazu Guacamole servieren. Das ist so lecker!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.