Loch im Shirt mit Häkel“blume“ flicken

Auch wenn ein Shirt ein größeres Loch hat, muss es noch nicht entsorgt werden. Mein Shirt hatte ein ziemlich großes Loch am Ellenbogen. Ich hätte natürlich daraus ein Kurzarm-Shirt machen können, indem ich die Ärmel abschneide, aber ich hatte eine andere Idee – nämlich ein dekoratives Häkelstück in Form einer Häkelblume darauf zu nähen. Ich habe diese Blume extra löchrig gehäkelt, weil ich es ganz schön fand, durch das Häkelstück die Haut durchzusehen.

Ich habe dafür ein bisschen Baumwollgarn für Nadeln 3-4 und eine Häkelnadel von Prym in Stärke 3,5 verwendet. Hier geht es nun zur Häkelanleitung für den dekorativen Flicken:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.