Basttasche mit Häkelblume aufpeppen

Meine alte Korbtasche hat mir nicht mehr gefallen, aber statt sie weg zu geben, habe ich mich gefragt, ob ich sie vielleicht irgendwie aufpimpen könnte. Da bin ich auf Häkelblumen gekommen, die im Moment total angsagt sind. Man kann sie einfach selber häkeln und damit Taschen, Pullovern … einen tollen neuen Look geben. Wollreste können damit auch gut aufgebraucht werden, denn für so eine Häkelblume benötigt man nicht viel Garn.
Ich hatte vom Häkeln meines Einkaufsnetzes noch Garn übrig und habe daraus ein paar Blumen gehäkelt, mit denen ich dieses neue Einkaufsnetz aber auch meine alte schwarze Korbtasche aufgepeppt habe. Ich denke, ich werde noch mehr Blumen häkeln, denn ich kann sie mir noch toll als Brosche, Ring, im Winter am Rollkragen … vorstellen. :-)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.