TRENDletter Nov 2023
der TRENDagentur Gabriela Kaiser

Hallo Frau Kaiser,

dieses Jahr ist irgendwie an mir vorbei gerauscht und ich musste mit Erschrecken feststellen, dass ich im Mai meinen letzten TRENDletter geschrieben habe. Da sprach ich noch von 13 besuchten Messen dieses Jahr. Mittlerweile bin ich bei 18, wenn ich mich nicht verzählt habe. Ich war dieses Jahr in Paris, Mailand, London, Kopenhagen, München, Frankfurt, Köln ... und meine Erkenntnisse daraus sind in mein neues TRENDbook 2025 eingeflossen, das ich Ende Oktober fertig gestellt habe. Mehr Infos dazu weiter unten.

Hier eine kleine Anektdote aus meinem privaten Bereich, da sie zeigt, was Menschen in den sozialen Medien suchen. Privat mache ich seit ein paar Jahren immer mal wieder Youtube Anleitungen mit Kreativ- und Handarbeits-Projekten. Im Sommer las ich auf Instagram einen Hinweis zu einem Muster, das nach meiner "Virus-Netztasche" gehäkelt worden wäre. Dem bin ich nachgegangen, denn keines meiner Projekte trägt in sich den Namen "Virus". Auf Facebook fand ich eine Gruppe zum Thema "Stricken und Häkeln" mit über 132.000 Mitgliedern, in der eine Flut an Netztaschen gepostet wurden, die alle nach meiner Anleitung gehäkelt waren. Dabei sah jede anders aus, da die Farbigkeit und Farbzusammenstellung variierte. Es war so schön zu lesen, was für eine tolle positive Stimmung herrschte, weil sich alle durch das Häkeln der gleichen Netztasche verbunden fühlten. Alle zeigten ihre Werke, waren super stolz, wurden von den anderen gelobt wegen der tollen Farbigkeit oder dem kleinen zusätzlichen Extra. Es fühlte sich an, wie eine riesige Familie, die durch diese Netztasche verbunden war. Ich habe danach auch noch Varianten der Netztasche gepostet, die auch ganz gute Klickzahlen haben, aber an das Orginal nicht heran kommen, das mittlerweile über 182.000 Views hat. Wen meine Anleitung interessiert, hier geht es zur "Virus-Tasche". :-)

Neben meinen privaten Anleitungsvideos mache ich auch immer mal wieder kurze Videos mit Filmschnipseln von Messen. Auch dazu folgen unten ein paar Links. Vor allem meine Videos mit Inspirationen für die Weihnachtsdeko kommen dabei gut an. Mein Video letztes Jahr ist bei 142.000 Views und das von diesem Jahr im Moment bei über 48.000 - täglich steigend, denn schließlich ist es ja noch etwas hin bis Weihnachten. ;-) Es ist schon sehr spannend, wo und wie sich die Menschen heutzutage ihre Inspirationen für Dekorationen und mehr holen.

Im Übrigen sind Rosa und vor allem Pink-Töne dieses Jahr zu wichtigen Trendfarben geworden, was abzusehen war. Auch wegen dem Barbie-Film, der dieses Jahr augenblicklich zu den meistgesehen Kinofilmen zählt mit knapp 6 Mio Zuschauern. Für das Fachmagazin "Trend and Style" hatte ich in der Ausgabe 4/2022 bereits einen Artikel über "Think Pink" geschrieben, den ich aus diesem Grund unten noch einmal verlinke. Ich habe bei den PMs einiger Firmen gesehen, dass diese auch 2024 auf den Barbie-Trend setzen werden, was sicherlich eine gute Idee ist.

Viel Spaß nun beim weiteren Stöbern durch die Infos und Schauen der Filme!  


TRENDbook 2025

Das neue TRENDbook für Frühjahr/Sommer 2025 dreht sich um unsere zukünftigen Werte. Es geht darin um mehr Grün in den Städten, ein neues Luxus-Verständnis, den Second Hand Boom, natürlich Nachhaltigkeit und mehr. In 7 unterschiedlichen Trendthemen sind wieder auf je 22 Seiten Farben, Muster, Materialien, Oberflächen und Formen zu sehen. Mit insgesamt 839 Fotos auf 166 Seiten bietet das neue TRENDbook wieder viele Anregungen für Homeaccessoires, Interiorprodukte, Möbel, …

Mehr Infos zum TRENDbook 2025


TRENDfilme

Messe Inspirationen
Weihnachts-Deko

Bei meinem Besuch der Fachmesse TrendSet habe ich Inspirationen für die Weihnachts-Dekoration bei 27 Ausstellern in Form von Filmschnipseln eingefangen. Hier nun eine Zusammenstellung sortiert nach Farbthemen.

 >> ZUM FILM   

Messe Inspirationen
Stationery Trends 2024

Für die Fachmesse Insights-X habe ich nicht nur den Trendreport geschrieben sondern auch die Messe besucht und dort ebenfalls ein paar Impressionen bei 29 Ausstellern eingefangen.

 >> ZUM FILM   

Messe Inspirationen
Gardiente

Auf der Fachmesse Gardiente habe ich dieses Jahr den neuen Showcase konzipiert und gestaltet sowie live für die Besucher einen Teil der Fläche umdekoriert. Natürlich war ich auch unterwegs um ein paar Impressionen bei 20 Ausstellern einzufangen.

 >> ZUM FILM   

Messe Inspirationen
3 days of design

Auch dieses Jahr war ich wieder in Kopenhagen in den Showrooms unterwegs, um mir Möbel, Leuchten, Kissen, Teppiche, Home-Accessoires .. anzusehen. In meinem Film gebe ich einen kleinen Einblick, was es da so zu sehen gab, indem ich Inspirationen von 18 Firmen, die ich dort besucht habe, zusammengestellt habe.

 >> ZUM FILM   

Mehr Filme mit meinen Messe-Inspirationen finden Sie hier: >> ZUM YOUTUBE-KANAL


TRENDinfos

kitchen TREND
von knusprig bis cremig

Nicht nur der Geschmack spielt beim Essen eine Rolle sondern auch die Textur. Eine Mousse au Chocolat soll luftig cremig, ein Würstchen beim Abbeißen knackig und das Hähnchen kross gebraten sein. So kann man Rezepte und auch die Küchenhelfer mal anders sortieren – vielleicht auch im Geschäft.

>> ZUM ARTIKEL

dpa Artikel 
Farbe ins Wohnen holen

Für das Wohnen habe ich bei meinen letzten Messe- und Showroom-Besuchen vermehrt viele Grüntöne gesehen, die oftmals angegraut sind oder ins olivige gehen. Die dpa hat gerade einen schönen Artikel zum Thema: "Farbe in die Wohnung holen: welche Dosis darf's denn sein" heraus gebracht.

>> ZU EINEM DER ONLINE BEITRÄGE

Fachmesse Insights-X
Trendreport

Für die Insights-X, die im Oktober stattfand, habe ich dieses Mal für deren ersten Trendreport 4 Trendthemen kreiert, der auch immer Produktbeispiele der Aussteller pro Trend zeigt. „Paper Love“, „Vintage Nostalgia“, „Colorful Joy“ und „License Stars“ sind dabei die Themen, die im Übrigen gar nicht so unähnlich zu den Creativeworld-Trends 2024 sind. :-)

>>ZUM TRENDREPORT

Trend and Style
Papier"kram"

Papier erobert vermehrt den Wohnbereich in Form von Papierblumen, Papiervasen, Papierleuchten, Papierkissenhüllen, Pappmasché-Schüsseln ... Von daher habe ich für das Fachmagazin "Trend and Style" einen Artikel zum Thema Papier"kram" verfasst.

>> ZUM ARTIKEL 

 

h+h cologne
Podcast

Am 31. Oktober war ich zum Podcast der Fachmesse h+h cologne eingeladen. Dabei ging es darum, wie ich Trendberaterin /-scout wurde, wie ich Trends sehe und mehr. 

>> ZUM PODCAST 

 

Trend and Stylw
Think Pink

Auch wenn man selber kein Barbie-Fan ist, sollte man sich damit beschäftigen, denn schon vor Wochen wurde dadurch eine Pink-Welle bei Mode und Interior ausgelöst – oftmals bezeichnet als „Barbiecore“. In dem Film sind nämlich nicht nur pinke Outfits zu sehen – ganz Barbie-Land leuchtet einem Pink entgegen.

>> ZU MEINEM ARTIKEL


Andere Infos

Manager Magazin
Mode aus Müll

Die Textilindustrie gehört zu den größten Klimasündern. Das Start-up Moot möchte Upcycling massentauglich machen. Die Abkürzung Moot steht für "Made out of trash", übersetzt bedeutet das "Gemacht aus Müll". "Wir kaufen vermeintlichen Textilmüll von Textilsortierern an und produzieren daraus neuwertige Kleidung", sagt Pfeifer im Gespräch, bei dem er eine karierte Jacke trägt, die aus Wolldecken entstanden ist, was aber nicht zu erkennen ist.

>> ZUM ONLINE BEITRAG 

 

Marketmedia24
Branchenreport Garden-Living

Marketmedia24 erwartet für den Gartenmarkt im Best-Case ein Plus von 21 Prozent
... in Folge der Kriegs-bedingten Inflation sowie der wachsenden finanziellen Belastungen muss der Gartenmarkt 2023 voraussichtlich sogar mit einem Einbruch von mehr als 4 Prozent bilanzieren. So die aktuellen Hochrechnungen der Marktforscher von Marketmedia24, Köln, im neuen „Branchen-REPORT Garden-Living, Gardening und Lebendes Grün – Perspektiven bis 2030“. Positiv ist die Tatsache, dass sich zwar viele Konsument*innen in der DACH-Region während der Pandemie draußen neu eingerichtet haben, dennoch werden schon heute Anschaffungen für 2024 konkret geplant: Für 17,3 Prozent der Deutschen und auch der Österreicher*innen steht beispielsweise der Kauf eines Tisches auf dem Plan. ... Auch darüber hinaus hat der Gartenmarkt Potenzial.

>> ZUR STUDIE


Im Dezember werden Sie auf jeden Fall noch einmal vor mir hören, denn es erscheint ja noch die Pantone Farbe des Jahres und ich werde zusammen stellen, auf welchen Messen ich im Januar unterwegs sein werde.

Viele herzliche Grüße und sollten Sie ein Anliegen haben, bin ich gerne für Sie da!
Gabriela Kaiser

www.TRENDagentur.de

                                       


TRENDletter abbestellen? Klicken Sie hier für die Austragung und senden Sie die automatisch erzeugte Email ohne den Betreff zu ändern.
© 2022 TRENDagentur Gabriela Kaiser | Benediktenwandstr. 26 | 86899 Landsberg am Lech
Impressum